Nachhaltiges Bauen zahlt sich aus – das wissen wir aus Erfahrung

Gebäude sind keine kurzlebigen Produkte, sondern langfristige Investitionen in eine jahrzehntelange Nutzung. Daher ist für uns Nachhaltigkeit kein Modewort, sondern die Basis für unser Bemühen um Kundenzufriedenheit.

Schon seit Gründung von ARCHPLAN 1979 bauen wir nachhaltig und meinen damit mehr als nur energieeffizientes und ressourcensparendes Bauen. Für uns bedeutet Nachhaltigkeit nicht mehr und nicht weniger als zukunftsfähiges Planen, Bauen und Betreiben von Gebäuden. 

Mit unserem interdisziplinären Planungsansatz sind wir in der Lage ökologische, ökonomische und sozialkulturelle/funktionale Qualitäten in Einklang zu bringen. Grundlage hierfür sind eine technisch hervorragende Ausführung aller Arbeiten sowie optimierte Prozesse.

Qualitäten des Nachhaltigen Bauens

Nachhaltiges Bauen gelingt nur, wenn Planung und Ausführung in allen relevanten Qualitäts-Dimensionen höchsten Ansprüchen genügen. Nachfolgend möchten wir Ihnen die Qualitäten des nachhaltigen Bauens vorstellen und darlegen, wie Sie von unserer jahrzehntelangen Erfahrung in diesem Bereich profitieren können..

Dimensionen des nachhaltigen Bauens
Dimensionen des Nachhaltigen Bauens (Eigene Darstellung in Anlehnung an Leitlinien des Nachhaltigen Bauens.)

Ökologische Qualität des Bauens

Jede Baumaßnahme ist immer auch ein Eingriff in die Umwelt. Von der Planung über den Bau bis zur Nutzung und einem potentiellen Rückbau verbrauchen Gebäude Ressourcen und haben globale und lokale Effekte.

Ziel des nachhaltigen Bauens ist es daher, diese Eingriffe so gering wie möglich zu halten. Das beginnt für uns bei der Wahl der richtigen Baustoffe und Energieträger, über optimierte bauphysikalische Planung schon in der Entwurfsphase und die Einhaltung höchster Standards bis hin zur Reduzierung des Flächenverbrauchs.

Unsere Erfahrung lassen wir dabei früh in alle Planung einfließen und können so nicht nur entlang vorgegebener Bedarfe optimieren, sondern bereits in der Formulierung von Bedarfen unterstützend wirksam werden und mit unseren Kunden den gesamten Lebenszyklus eines Gebäudes analysieren.

Ökonomische Qualität des Bauens

Ob privat, gewerblich oder städtisch – Baumaßnahmen sind große Investitionen. Daher unterstützen wir unsere Kunden, indem wir durch nachhaltiges Bauen dafür Sorge tragen, dass sie zukunftssichere Investitionen tätigen.

Dabei setzen wir auf drei Faktoren: 

  • Reduzierung von Kosten entlang des Lebenszyklus
  • optimierter Gebäudenutzen und -ertrag
  • Wertstabilität

Die ökonomische Qualität von Gebäuden optimieren wir zunächst durch angemessene und planbare Baukosten. Hier bietet uns der interdisziplinäre Planungsansatz aus Architektur, Baupyhsik und Tragwerksplanung große Möglichkeiten, da Planung und Umsetzung aus einer Hand Reibungsverluste und Transaktionskosten reduziert. Gleichzeitig optimieren wir Gebäude so, dass diese während der Nutzung geringe Betriebskosten aufweisen, denen ein maximaler Nutzen gegenüber steht. Darüber hinaus denken wir bereits bei der Planung die Möglichkeiten einer Umnutzung, Modernisierung oder eines Rückbaus mit. So stellen wir sicher, dass sich Ihre Investition lohnt und ihre Gebäude wirtschaftlich und wertstabil sind.

Soziokulturelle und funktionale Qualität des Bauens

Bei der soziokulturellen und funktionalen Qualität steht die Nutzerzufriedenheit im Mittelpunkt der Betrachtung. Ziel ist es nicht nur die Funktionalität von Gebäuden, sondern auch die Gesundheit, Sicherheit und Behaglichkeit der Nutzer langfristig sicherzustellen. Zudem legen wir hohen Wert auf die gestalterische und städtebauliche Qualität unserer Baumaßnahmen. Durch die vielen Rückmeldungen und den langfristigen Kontakt zu unseren Kunden, wissen wir, dass ARCHPLAN diesem Anspruch seit Jahrzehnten gerecht wird.

Technische und prozessuale Qualität des Bauens

Optimale technische Umsetzung und reibungslose Prozesse sind die Grundlagen von erfolgreichen Baumaßnahmen. Dies gilt umso mehr für nachhaltige Gebäude. Die technische Qualität eines Gebäudes spiegelt sich insbesondere im Brand-, Schall-, Feuchte- und Wärmeschutz, dem Betrieb und der Instandhaltung der technischen Gebäudeausrüstung (TGA) sowie in der Widerstandsfähigkeit gegen Natureinflüsse.

Um diese technische Qualität und die neuesten technischen Standards zu erreichen, setzen wir neben unserer Erfahrung auf die kontinuierliche Weiterbildung unseres Teams, den Einsatz innovativer Methoden und der Zusammenarbeit mit ausgewiesenen Fachpartnern.

Natürlich bedarf diese Innovationsbereitschaft und die enge Zusammenarbeit mit Partnern einer hohen Prozessqualität sowohl im Planungsprozess, in der Bauausführung als auch in der Vorbereitung der Gebäudenutzung und Betriebsführung. Hier bauen wir sowohl auf die Unterstützung durch neueste technische Verfahren als auch Transparenz und geringe Reibungsverluste durch langfristige Beziehungen und bürointerne Lösungen. So haben wir es über die letzten Jahrzehnte geschafft, Baumaßnahmen pünktlich und zur Zufriedenheit unserer Auftraggeber abzuschließen. Dies zeigt sich auch in der zweifachen Auszeichnung mit dem Deutschen Bauherrenpreis.

Leistungsspektrum im Bereich des nachhaltigen Bauens

ARCHPLAN bedient das gesamte Leistungsspektrum des nachhaltigen Bauens. Durch eine gezielte Qualifizierung und eine Vielzahl von Projekten haben wir in einigen Bereichen besonderes Know-How aufgebaut.

Energieberatung und Konzeptualisierung

Energieberater ist keine geschützte Berufsbezeichnung. Die Qualität von Energieberatungen und Energiekonzepten schwankt folglich stark. Für Bauende ist es daher insbesondere in Hinblick auf Fördermöglichkeiten wichtig, auf speziell durch die Deutsche Energie-Agentur (DENA) zugelassene Energieberater/innen zu setzen. ARCHPLANs Team verfügt über mehrere zertifizierte Vor-Ort-Energieberater/Energie-Effizienz-Experten, die Ihr Gebäude umfassend bewerten.

Bauen und Finanzierungsberatung entlang ENEV/KfW-Standards

Energieeffizientes Bauen bedeutet in vielen Fällen eine höhere Anfangsinvestition bei gleichzeitiger Kostenreduktion im langfristigen Betrieb. Um die höhere Anfangsinvestition nicht zum Hindernis werden zu lassen, gibt es vielfältige Förderprogramme, die an die Einhaltung unterschiedlichster Standards gebunden sind. ARCHPLAN ist proaktiver Vorreiter in der Einhaltung dieser Standards. Durch unsere Beratung und die bauliche Ausführung (Neubau und Sanierung) stellen wir sicher, dass Ihre Gebäude die angestrebten Standards erfüllen und Sie von Förderungen profitieren können.

Energieberatung Denkmal

Denkmalgeschütze Gebäude zu sanieren, stellt eine besondere Herausforderung dar. Mit staatlich anerkannten Energieberatern im Bereich Denkmal verfügt ARCHPLAN über die Kompetenzen genau diesen Herausforderungen zu begegnen. So lässt sich das Potential, das in vielen denkmalgeschützten Gebäuden steckt, heben und Denkmäler zukunftssicher gestalten.

Passivhausbauweise

Ein in Passivhausbauweise errichtetes Gebäude hat durch optimale Wärmedämmung und Lüftung mit inkludiertem Wärmetauscher einen so geringen Heizungsbedarf (≤ 15 kWh/(m²·a)), dass auf klassiche Gebäudeheizungen verzichtet werden kann.

ARCHPLAN hat sich auf den Bau von Gebäuden in Passivhausbauweise spezialisiert und ist Mitglied der IG Passivhaus e.V.. Unser Team verfügt sowohl über ausgebildete Passivhausplaner als auch über die notwendige Erfahrung durch zahlreiche Projekte.

Sie haben Fragen?
Wir beraten Sie sehr gerne!

ARCHPLAN GmbH
Gildenstr. 2g
48157 Münster


Tel.:   0251 / 141 80 0
Fax:   0251 / 141 80 18
Mail: