"Die kleinen Holzwürmer" – Inklusive KiTa in Holzbauweise

Standort

Wiefeldicker Straße 46, 42699 Solingen

Bauherr

Pro Mobil e.V.

Fertigstellung

2013

Leistungsumfang

Optimierungs- und Ausführungsplanung (Architektur, Bauphysik, Tragwerksplanung)

Nachunternehmerausschreibung

Planer extern

Architektur: Architekturbüro Heiermann, Köln

Holzbau: Brüggemann Holzbau GmbH & Co. KG

Tragwerksplanung: Imagine Structure, Frankfurt

Technische Gebäudeausrüstung: Ing. Büro Deuter, Iserlohn

Seit über 45 Jahren arbeitet der Verein Pro Mobil e.V. für die umfassende Inklusion von Menschen mit Behinderung – das fängt schon im Kindesalter an. Der Neubau der KiTa "Die kleinen Holzwürmer" in Solingen Wiefeldick leistet hierfür einen großen Beitrag und zeigt gleichzeitig auf was moderner Holzbau alles leisten kann.

Zusammen mit einem Wohnheim für Jugendliche mit Behinderungen bildet die KiTa ein eindrucksvolles Ensemble auf einer alten Brachfläche mitten in einem gewachsenen Wohnquartier. Der zweigeschossige Baukörper wirkt gleichzeitig kompakt und doch offen und einladend durch ein vorkragendes Dach. Die Verbindung im Ensemble schafft ein gemeinsamer Vorplatz. Nach hinten öffnet sich das Gebäude einem großen Garten, der jede Menge Spielmöglichkeiten bietet.

Das Tragwerk, als auch der Ausbau des Gebäudes entstand in Holzbauweise. Durch die optimale Dämmung eine spezielle Lüftungsanlage übererfüllt die KiTa den aktuellen Standard der Energieeinsparverordnung und hilft so durch ökologische Nachhaltigkeit auch die wirtschaftliche Nachhaltigkeit der Einrichtung langfristig zu sichern.

Der Verein zeigt sich begeistert von dem Gebäude und insbesondere von der Ausfertigung in Holzbauweise: "Für den Bau unserer inklusiven Kindertagesstätte haben wir uns für einen hochwertigen Holzbau entschieden. Neben gesundheitsfördernden Aspekten, hat uns die besondere Ausstrahlung des Holzes überzeugt. Wärme und Geborgenheit sind gerade für Kleinkinder besonders wichtig. Die lebendige Oberfläche des Holzes fördert die Entwicklung der Sinne und schafft dadurch eine einzigartige Spiel- und Lernatmosphäre. Holz als Naturprodukt ist darüber hinaus ein interessantes und aufregendes Element, das zum Erkunden und Erforschen einlädt."

Im Auftrag der Brüggemann Holzbau GmbH & Co. KG erstellte ARCHPLAN die Optimierungs- und Ausführungsplanung in den Bereichen Architektur, Tragwerksplanung und Bauphysik sowie die Nachunternehmerausschreibung. Der Entwurf wurde durch das Architekturbüro Heiermann aus Köln erstellt.

Sie haben Fragen?
Wir beraten Sie sehr gerne!




ARCHPLAN GmbH
Gildenstr. 2g
48157 Münster

Tel.:   0251 / 141 80 0
Fax:   0251/  141 80 18
Mail:
schließen
Bildnachweise: