Inklusive KiTa "Die kleine Robbeninsel" – KiTa des Jahres 2014

Standort

Rügenstraße 16, 42579 Heiligenhaus

Bauherr

ProMobil e.V.

Bruttogeschossfläche

800 m²

Fertigstellung

2013

Leistungsumfang

Optimierungs- und Ausführungsplanung (Architektur, Tragwerksplanung und Bauphysik)

Nachunternehmerausschreibung

Planer extern

Architektur: Heiermann Architekten, Köln

Tragwerksplanung: imagine structure GmbH, Frankfurt a.M.

Holzbau: Brüggemann Holzbau GmbH & Co. KG

Technische Gebäudeausrüstung: Ing. Büro Deuter, Iserlohn

Inklusion fördert Miteinander. Doch ohne ein Gebäude, das dieses Miteinander ermöglicht, sind diesem Ziel schnell Grenzen gesetzt. Eine inklusive Kindertagesstätte sollte daher barrierefrei, offen, freundlich und angenehm sein. Genau das ist bei der KiTa "Die kleine Robbeninsel" gelungen, weshalb sie sowohl vom BDA als auch vom Land NRW und der Architektenkammer NW (KiTa des Jahres 2014) ausgezeichnet wurde.

Neben der klaren und offenen Architektursprache, prägen vor allem die Holzbauweise und die nachhaltige Ausrichtung des Gebäudes die Kindertagesstätte. Der Naturbaustoff Holz befördert eine besondere Ausstrahlung, Wärme und Geborgenheit. So bietet die KiTa eine einzigartige Spiel- und Lernatmosphäre.

Als Holzbau-Experten war ARCHPLAN mit der Optimierungs- und Ausführungsplanung in den Bereichen Architektur, Tragwerksplanung und Bauphysik sowie die Nachunternehmerausschreibung beauftragt.

Auszeichnungen

Weiterführende Links

Sie haben Fragen?
Wir beraten Sie sehr gerne!




ARCHPLAN GmbH
Gildenstr. 2g
48157 Münster

Tel.:   0251 / 141 80 0
Fax:   0251/  141 80 18
Mail:
schließen
Bildnachweise: