Modulare Holzbauweise schafft Wohnraum – Drei Flüchtlingswohnheime in Münster

Standort

Münster

Bauherr

Stadt Münster

Fertigstellung

2015-2017

Leistungsumfang

Architektur

Bauphysik

Tragwerksplanung

Planer extern

Holzbau: Brüggemann GmbH & Co.KG., Neuenkirchen

Von 2015 bis 2017 plante ARCHPLAN im Auftrag von Firma Holzbau Brüggemann aus Neuenkirchen drei Flüchtlingsunterkünfte für bis zu 94 Personen in verschiedenen Stadtgebieten von Münster. Die einzelnen Unterkünfte konnten durch die durchdachte Planung in Holzbauweise jeweils in unter 5 Monaten fertiggestellt werden (Erteilung der Baugenehmigung bis Übergabe).

Da die Nutzung der Holzbauten nur temporärer Natur (ca. 5 Jahre) sein wird, wurde auf die Möglichkeit der Nachnutzung schon bei der Planung hohen Wert gelegt. Zudem erfüllen die Gebäude den Standard EnEV 2016 und verfügen über Solarkollektoren zur Wärmegewinnung.

Weiterführende Links

Sie haben Fragen?
Wir beraten Sie sehr gerne!




ARCHPLAN GmbH
Gildenstr. 2g
48157 Münster

Tel.:   0251 / 141 80 0
Fax:   0251/  141 80 18
Mail:
schließen
Bildnachweise: