Neugestaltung Ökologiestation Bergkamen

Neugestaltung Ökologiestation Bergkamen

Nach dem Abbruch der brandgeschädigten Maschinenhalle auf dem Gelände der Ökologiestation in Bergkamen ist ein Neubau als Besucherzentrum mit Seminar-und Büroräumen, einer Verkaufstheke, einem Ausstellungsraum, sowie einer integrierten Maschinenhalle geplant. Der geplante Neubau befindet sich inmitten der denkmalgeschützten ehemaligen Hofanlage.

Das Erdgeschoss ist als mineralischer Massivbau mit Ziegelfassade, das Obergeschoss als eingerückter Holzbau mit umlaufender Pfostenriegelfassade geplant.

Im Erdgeschoss befinden sich neben der neuen Maschinenhalle mit angrenzendem Sozialbereich, dem Innenhof zugewandt, der Besucherempfangsbereich. Im Obergeschoss befinden sich, neben Büroflächen für das Umweltzentrum, ein Multifunktionsraum für Dauerausstellungen und kleinere Veranstaltungen. Die transparente Außenhülle des Obergeschosses gewährt den Besuchern sowie den Mitarbeitenden einen umlaufenden Blick in die Natur und die Hofanlage.

Das synergienutzende Zusammenspiel der verschiedenen Nutzungen, die Barrierefreiheit und Nachhaltigkeit sind zentrale Schwerpunkte des Konzeptes. Der Neubau wird als Effizienzhaus 40 EE geplant.

ARCHPLAN ist verantwortlich für die Architektur, Tragwerksplanung und Bauphysik.

No items found.

Sie haben Fragen?
Wir beraten Sie sehr gerne!




ARCHPLAN GmbH
Gildenstr. 2g
48157 Münster

Tel.:   0251 / 141 80 0
Fax:   0251/  141 80 18
Mail:
Öffnungszeiten
Mo-Do: 8–12.30 & 13–17 Uhr
Fr: 8–12.30 & 13–16 Uhr