Start für letzten Baubschnitt bei Wenko-Wenselaar

Start für letzten Baubschnitt bei Wenko-Wenselaar

In Hückelhoven startete der letzte Bauabschnitt für die Erweiterung des Prokuktions- und Logistikstandortes der Wenko-Wenselaar GmbH & Co. KG „Prodlog“ als Stollenkommissionierlager auf 4 Ebenen. 

Dieser Bauabschnitt ist ca. 5.400m² groß, damit wächst die bestehende Halle auf ca. 10.000 m². Die Bauweise beruht auf Stahlbetonfertigteilen als eingespannte Stahlbeton-Stützen inklusive angeformten Fundamenten. Abstände der Stützen ca. 15 Meter und eine Holzdachkonstruktion mit Trapezblechabdeckung, Fassade als Sandwich-Elemente, tragende und von der Restkonstruktion entkoppelte Stahlbeton-Bodenplatte mit Industriefußbodenheizung. Energetische Zielsetzung ist die Energieeinsparverordnung 2014.

Die Leitung Architektur hat das Architekturbüro Juhr. ARCHPLAN zeichnet verantwortlich für die Tragwerksplanung (LPH 1-5) und den Wärmeschutz (LPH 1-5).

Sie haben Fragen?
Wir beraten Sie sehr gerne!




ARCHPLAN GmbH
Gildenstr. 2g
48157 Münster

Tel.:   0251 / 141 80 0
Fax:   0251/  141 80 18
Mail: