Heckentheater Kattenvenne: Einweihung des neuen Bühnenhauses

Heckentheater Kattenvenne: Einweihung des neuen Bühnenhauses

Pünktlich zum 20-jährigen Bestehen des Heckentheaters Kattenvenne konnte das neue Bühnenhaus – ein einfacher aber moderner Holzbau – Einweihung feiern. 

Wegen der westfälischen Wetterbedingungen waren in der Vergangenheit die Veranstaltungen immer wieder durch schlechtes Wetter beeinträchtigt. Sturm, Wind und Regen sind im Heckentheater künftig kein Problem mehr. Die Veranstalter konnten das neue Bühnenhaus am 3. September 2014 in feierlichem Rahmen einweihen. In dem Freilufttheater finden normalerweise regelmäßig Theater- und Kabarettaufführungen, Musikdarbietungen von Jazz bis Klassik und unterschiedliche Kinder-Kulturprojekte statt. Eine flexible Bühne sorgt dafür, dass jede Theater- oder Musikgruppe diese nach eigenen Vorstellungen gestalten können. Die Glaselemente an der Seite sollen auch die Natur in dem neuen Haus zur Geltung kommen lassen.ARCHPLAN begleitete den Bau von der Planung bis zur Fertigstellung.

Entworfen wurde der Holzbau von Architekt Joachim Seinecke. Mit einer zurückhaltenden, schnörkelosen Form fügt sich das Holzgebäude dezent in die Gärten ein. Glastüren nach Süden und Norden geben den Blick auf die Anlage frei. „Genial gelöst“ sieht Dr. Martin Hellwig die Platzierung des Hauses. „Es ist ein Traum“, sagt der Bürgermeister. Und: „Dass wir so etwas in Kattenvenne haben, erfüllt uns mit Stolz.“ 

Das Heckentheater stellt eine besondere Form des Freilichttheaters dar, eine in den barocken Gartenanlagen gebräuchliche Form für höfische Vergnügen und Veranstaltungen. Viele dieser Theater sind nicht mehr erhalten. In Lienen-Kattenvenne wartet ein besonderes Kleinod auf Interessierte. Im Mittelpunkt der Themengärten auf dem Gelände von Rolf Kötterheinrich und Erhard Piech steht das „Heckentheater Kattenvenne“ – eine Bühne in freier Natur und unter freiem Himmel. Zahlreiche Eiben bilden die Hecken, welche die Kulisse und eine Arena für Zuschauer formen.

Wegen der westfälischen Wetterbedingungen waren in der Vergangenheit die Veranstaltungen immer wieder durch schlechtes Wetter beeinträchtigt. Sturm, Wind und Regen sind im Heckentheater künftig kein Problem mehr. Die Veranstalter konnten das neue Bühnenhaus am 3. September 2014 in feierlichem Rahmen einweihen. In dem Freilufttheater finden normalerweise regelmäßig Theater- und Kabarettaufführungen, Musikdarbietungen von Jazz bis Klassik und unterschiedliche Kinder-Kulturprojekte statt. Eine flexible Bühne sorgt dafür, dass jede Theater- oder Musikgruppe diese nach eigenen Vorstellungen gestalten können. Die Glaselemente an der Seite sollen auch die Natur in dem neuen Haus zur Geltung kommen lassen.ARCHPLAN begleitete den Bau von der Planung bis zur Fertigstellung.

Mehr im Bericht der Westfälischen Nachrichten oder auf der Webseite des Heckentheaters Kattenvenne sowie in den nachfolgenden Videos.

 
 

Sie haben Fragen?
Wir beraten Sie sehr gerne!




ARCHPLAN GmbH
Gildenstr. 2g
48157 Münster

Tel.:   0251 / 141 80 0
Fax:   0251/  141 80 18
Mail: