Eröffnung der LWL Tagesklinik Warendorf in Passivhausbauweise

Eröffnung der LWL Tagesklinik Warendorf in Passivhausbauweise

Foto: Detlef Podehl

Am 27. November 2013 wurde im feierlichen Rahmen die kinder- und jugendpsychologische Tagesklinik im LWL-Psychiatrieverbund Westfalen in Warendorf offiziell dem Nutzer übergeben. 

ARCHPLAN ist verantwortlich für die Ausführungsplanung Architektur, das Ausschreibungs- und Vergabeverfahren und die Objektbetreuung während der Ausführungsphase. Die Tagesklinik wurde in Passivhausbauweise errichtet, wozu ARCHPLAN das Passivhauskonzept erstellte. ARCHPLAN zeichnet verantwortlich für die Thermische Bauphysik, die Bauakustik und die Tragwerksplanung.

Die Begrüßung und die Moderation des Festaktes wurde von Herrn Peter Eltrop, dem kaufmännischen Direktor der LWL- Universitätsklinik Hamm übernommen. Herr Dr. Olaf Gericke, Landrat der Kreises Warendorf und Herr Jochen Walter, Bürgermeister der Stadt Warendorf sprachen die Grußworte an die Gäste. 

Der Fachvortrag zum Thema „Mittendrin: Familien- und wohnortnahe Behandlung“ hat der Ärztliche Direktor der LWL-Universitätsklinik Hamm gehalten. Die Festrede der Eröffnungsfeier hielt der LWL-Direktor Dr. Wolfgang Kirsch.

Wir wünschen den Nutzern viel Freude am neuen Gebäude.

LWL Tagesklinik Warendorf in Passivhausbauweise
‍Foto: Detlef Podehl
LWL Tagesklinik Warendorf in Passivhausbauweise
‍Foto: Detlef Podehl
LWL Tagesklinik Warendorf in Passivhausbauweise
‍Foto: Detlef Podehl
LWL Tagesklinik Warendorf in Passivhausbauweise
‍Foto: Detlef Podehl

Sie haben Fragen?
Wir beraten Sie sehr gerne!




ARCHPLAN GmbH
Gildenstr. 2g
48157 Münster

Tel.:   0251 / 141 80 0
Fax:   0251/  141 80 18
Mail: