Einweihung des neuen Pro-Mobil Wohnhauses für junge Menschen mit Behinderung

Einweihung des neuen Pro-Mobil Wohnhauses für junge Menschen mit Behinderung

Pro mobil, der Verein für Menschen mit Behinderung e.V., weihte am 30. April 2016 das neue barrierefreie Wohnhaus in Solingen in einem feierlichen Rahmen ein! 

Das Gebäude des Wohnprojektes Wiefeldicker Straße für junge Menschen mit Behinderung ist komplett in Holzbauweise gebaut worden und erreicht den KfW Effizienzhausstandard 55. ARCHPLAN ist verantwortlich für die Ausführungsplanung Architektur, Tragwerksplanung, thermische Bauphysik und Bauakustik. Der Entwurf stammt von Heiermann Architekten BDA.

Die Feierlichkeiten am 30.04.2016 mit dem Motto „ganz nebenbei: barrierefrei“ standen unter der Schirmherrschaft von Solingens Oberbürgermeister Tim Kurzbach.

Wir wünschen den Nutzern viel Freude am neuen Gebäude und alles Gute für die Zukunft!

Mehr zur Einweihung im Solinger Tageblatt. Mehr zum Projekt auf der Projektseite des Pro-Mobil Wohnhauses für junge Menschen mit Behinderung.

Barrierefreie Wohnung im Wonhprojekt Wiefeldicker Straße von Pro Mobil e.V.
Barrierefreie Wohnung im Wonhprojekt Wiefeldicker Straße von Pro Mobil e.V.

Sie haben Fragen?
Wir beraten Sie sehr gerne!




ARCHPLAN GmbH
Gildenstr. 2g
48157 Münster

Tel.:   0251 / 141 80 0
Fax:   0251/  141 80 18
Mail: